Qualitätsmanagement

Quality 1030

Qualitätsmanagement

Angelini Pharma ist bestrebt, sichere und wirksame Produkte sowie ausgezeichnete Dienstleistungen zu garantieren, mit dem Ziel, die maximale Zufriedenheit unserer Kunden und Interessengruppen in voller Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften zu gewährleisten.

Alle Aktivitäten für vermarktete Produkte in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Unternehmensentwicklung, Herstellung in unseren Werken und bei qualifizierten Lieferanten, Hersteller von medizinischen Geräten, Marketing, Vertrieb, Logistik, Unterstützung nach der Markteinführung und Überwachungsmaßnahmen orientieren sich an der Qualitätsrichtlinie, die aus den folgenden Grundsätzen besteht:

1. KUNDENORIENTIERUNG
Angelini Pharma ist bestrebt, die Erwartungen der Kund:innen zu begreifen und zu erfüllen, in Übereinstimmung mit den Marktanforderungen, den regionalen Gesetzgebungen in den Ländern, in denen Angelini Pharma tätig ist, und allen an den Geschäftsabläufen beteiligten Parteien.

2. ANSATZ NACH PROJEKTEN UND BASIEREND AUF DEM RISIKOMANAGEMENT
Angelini Pharma erkennt seine primären Prozesse und ist bestrebt, diese anhand der folgenden Parameter ständig zu verbessern:

  • Zieldefinition und Ergebnisüberwachung und -kontrolle;
  • Definition von Verantwortlichkeiten und Ressourcen;
  • Risikoidentifikation, -bewertung und -minderung;
  • Chancenbestimmung.

3. FÜHRUNG
Angelini Pharma bekennt sich zu einem effektiven Qualitätssystem, das sicherstellt, dass alle erforderlichen Ressourcen verfügbar sind und die geplanten Ziele mit dem Kontext und der strategischen Ausrichtung des Unternehmens übereinstimmen.

Angelini Pharma verpflichtet sich, seine Qualitätsrichtlinien allen Mitarbeiter:innen und Beteiligten mitzuteilen und sie regelmäßig im Einklang mit den Zielen und dem Kontext, in dem Angelini Pharma seine Produkte entwickelt, produziert und vertreibt, zu überprüfen.

4. EINBINDUNG VON MITARBEITER:INNEN UND BETEILIGTEN

Angelini Pharma betrachtet die Einbeziehung von Mitarbeitern und Beteiligten als einen primären strategischen Faktor. Um dieses Ziel zu erreichen, führt Angelini Pharma Schulungsprogramme für alle Mitarbeiter durch, um deren Fähigkeiten zu entwickeln und zu steigern.

Gleichzeitig unterstreicht Angelini Pharma unermüdlich die Bedeutung und den Wert von Qualität in der Arbeit aller Mitarbeiter:innen und bittet darum, den Schwerpunkt auf die Erkennung von Verbesserungsmöglichkeiten in Bezug auf die Arbeitsleistung zu legen und sich gleichzeitig von Proaktivität, Verantwortlichkeit und Engagement inspirieren zu lassen.

Angelini Pharma arbeitet mit Lieferanten, Kunden und anderen interessierten Parteien zusammen, um die Qualität seiner Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern.

5. KONTINUIERLICHE VERBESSERUNG
Angelini Pharma hat sich zum Ziel gesetzt, die Leistung seines Qualitätssystems kontinuierlich zu verbessern, indem es folgende Ziele verfolgt:

  • Maximale Sicherheit für Patient:innen und Anwender:innen;
  • Vollständige Einhaltung von Qualitätsstandards in allen Bereichen und Märkten, in denen das Unternehmen tätig ist, beginnend mit der Forschungs- und Entwicklungsphase;
  • Schrittweise Reduzierung von Mängeln bei Produkten, die in den eigenen Fabriken und von Zulieferern hergestellt werden;
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit durch kontinuierliche Reduzierung von Reklamationen und einen immer effektiveren Service;
  • Implementierung von Qualitätsverbesserungsplänen und Risikominderungsprogrammen in Bezug auf wichtige Geschäftsprozesse;
  • Systematische Reduzierung von qualitätsunabhängigen Kosten.

Diese Ziele und die entsprechenden Ergebnisse werden regelmäßig überprüft, um ihre Bedeutung und Vereinbarkeit mit dem Kontext und den strategischen Interessen des Unternehmens sicherzustellen.

Qualitätsgrundsätze